Regelmäßiges Training und dessen Vorzüge

29/06/2015

Wusstet Ihr schon, dass...


Liebe Freundinnen und Freunde von CrossFit Höllental,


immer wieder machen wir Euch darauf aufmerksam, dass Ihr durch mehr Einsatz beim Training und eine höhere Intensität einen optimaleren Trainingsreiz setzt. Doch was passiert eigentlich, nachdem ich einen Trainingsreiz gesetzt habe?
Wir gehen davon aus, dass wir in jeglicher Hinsicht ein Ausgangsniveau haben, sei es nun bezogen auf unsere Kraft, Ausdauer oder aber auf das Nervensystem. Dieses Ausgangsniveau steht im Gleichgewicht mit der standardmäßigen Belastung des Körpers. Erhöhen wir den Trainingsreiz jedoch über diese standardmäßige Belastung hinweg, müssen im Körper Anpassungsreaktionen die Folge sein.
Konkret heißt das, dass wir während der Belastung unter unser Ausgangsniveau ermüden (bei einem AMRAP-WOD ist in der Regel die erste Runde schneller, als die zweite,...) und nach der Belastung die Regeneration des Gesamtsystems einsetzt. Diese Regeneration geht allerdings nicht bis zum ursprünglichen Ausgangsniveau, sondern daüber hinaus. Hiermit will der Körper die Belastungsfähigkeit an die neuen standardmäßigen Belastungen anpassen. Dies nennt man in der Sportwissenschaft "Superkompensation". Diese Superkompensation fällt allerdings abhängig von der Trainingsart wieder nach geraumer Zeit zurück auf das ursprüngliche Ausgangsniveau, da der neue Reiz kein standardmäßiges Belastungsniveau darstellt, wenn wir ihn nicht regelmäßig setzen. Daher ist es extrem wichtig weitere Trainingseinheiten während der Superkompensation zu haben, um bei möglichst vielen Workouts durch die Reizsetzung ein neues und höheres Ausgangsniveau festzulegen.
Umgekehrt bleibt zu sagen, dass man natürlich nicht jahrelang trainieren und sein Niveau steigern kann, glaubt, dass dies einem reicht und man daher nie wieder trainieren muss. Denn auch hier passt der Körper die nicht vorhandene Belastung dem Niveau an und somit baut der Körper in jeglicher Hinsicht stetig ab.

Letztlich bleibt zu sagen, dass wir unserem Körper also möglichst oft mit möglichst verschiedenen Reizen konfrontieren, um in jeglicher Hinsicht eine Verbesserung unseres Fitnessniveaus zu erreichen. "Routine is the enemy" ;-)

 

 

Immer fit bleiben und niemals aufgeben!

 

Euer CrossFit Höllental-Team

 

Please reload

Recent Posts
Please reload

Archive
Please reload

Search By Tags
Follow Us
  • Facebook Basic Square

CrossFit Höllental 

Markgrafenstraße 123-3 

(Eingang im Innenhof)

79211 Denzlingen bei Freiburg 

07666 - 913 22 00

info@crossfithoellental.de

 

  • Facebook - White Circle
  • YouTube - White Circle

Öffnungszeiten

Mo - Fr:        16.00 - 22.00 Uhr

Mo, Mi & Fr: 08.00 - 11.00 Uhr 

Di & Do:       10.00 - 13.00 Uhr 

Sa:               10.00 - 15.00 Uhr 

So:               13.00 - 18.00 Uhr