10 physical skills

20/04/2015

Wusstet Ihr schon, dass...

 

 

Liebe Freundinnen und Freunde von CrossFit Höllental,


wir sagen euch immer wieder, dass einer der Unterschiede von CrossFit zu einem Standardtraining im Fitnessstudio die Verbesserung einer gesamten, einheitlichen Fitness ist. Doch was versteht man denn unter "fit"? Ist ein Marathonläufer fit? Wäre eurer Meinung nach dann auch ein Strongman fit? Man kann "Fitness" durchaus sehr individuell deuten und von Athlet zu Athlet etwas anderes darunter verstehen.
Um eine einheitliche Definition von Fitness festzulegen, gibt es beim CrossFit die "10 generell physical skills", also die 10 körperlichen Fähigkeiten.
 

 

1. Cardiovascular/Respiratory Endurance (= Kardiovaskuläre Ausdauer)
    ... beschreibt die Fähigkeit eures Herzkreislauf-, Atem- und                        Muskelsystems Sauerstoff aufzunehmen und ihn zu verwerten.
 

2. Stamina (= Durchhaltevermögen)
    ... beschreibt die Fähigkeit eures Körpers Bewegungen mithilfe von effektiveren Energiestoffwechselvorgängen länger aufrecht zu erhalten. Hierbei geht es um 3 verschiedene Wege des Körpers der Muskulatur Energie bereit zu stellen.
 

3. Strength (= Kraft)
    ... beschreibt die Fähigkeit durch Muskelkontraktion Energie gegen Widerstände aufzubringen.
 

4. Flexibility (= Beweglichkeit)
    ... beschreibt die Fähigkeit des Bewegungsumfanges eines Gelenks.
 

5. Power (= Explosivkraft)
    ... beschreibt die Fähigkeit Kraft in abhängigkeit von Zeit zu entwickeln. Je mehr Kraft Ihr in kürzerer Zeit generiert, desto besser eure Explosivkraft.
 

6. Speed (= Schnelligkeit)
    ... beschreibt die Fähigkeit eine Bewegungsdurchführung in Relation zur benötigten Zeit. Je weniger Zeit Ihr für eine Bewegung oder eine Bewegungsabfolge benötigt, desto besser ist diese Fähigkeit ausgeprägt.
 

7. Coordination (= Koordination)
    ... beschreibt die Fähigkeit beispielsweise mehrere Einzelbewegungen zu einer Gesamtbewegung zu vereinigen. Je besser eure Koordination, desto leichter fällt es euch neue komplexe Bewegungen zu erlernen.

 

8. Agility (= Agilität)
    ... beschreibt die Fähigkeit verschiedene Bewegungsformen kontrolliert hintereinander zu verknüpfen (z.B.: Sprint - schlagartiger Richtungswechsel - Hocksprung - ...)
 

9. Balance (= Gleichgewichtsfähigkeit)
    ... beschreibt die Fähigkeit den Körpermittelpunkt stets senkrecht über oder unter bestimmten Relationspunkten (Aufstandsfläche Boden, Klimmzugstange, ...) zu halten und nicht aus dem Gleichgewicht zu geraten.

 

10. Accuracy (= Präzision/Genauigkeit)
    ... beschreibt einerseits Genauigkeit im Sinne von Treffsicherheit und andererseits Präzision im Sinne von zeit- und kraftgeregelten Bewegungsdurchführungen (der Situation angebracht).

Wie Ihr sehen könnt, gibt es mehr als nur Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit. Im CrossFit definieren wir Fitness also mit diesen 10 physischen Fähigkeiten. Stellt euch daher nochmal die Frage: Ist ein reiner Marathonläufer oder Strongman "fit"?

 

 

Immer fit bleiben und niemals aufgeben!

 

Euer CrossFit Höllental-Team

 

 

 

 

Please reload

Recent Posts
Please reload

Archive
Please reload

Search By Tags
Follow Us
  • Facebook Basic Square

CrossFit Höllental 

Markgrafenstraße 123-3 

(Eingang im Innenhof)

79211 Denzlingen bei Freiburg 

07666 - 913 22 00

info@crossfithoellental.de

 

  • Facebook - White Circle
  • YouTube - White Circle

Öffnungszeiten

Mo - Fr:        16.00 - 22.00 Uhr

Mo, Mi & Fr: 08.00 - 11.00 Uhr 

Di & Do:       10.00 - 13.00 Uhr 

Sa:               10.00 - 15.00 Uhr 

So:               13.00 - 18.00 Uhr